Naturschutzstation Schloss Heynitz

Die Naturschutzstation ist eine Einrichtung der NABU-Regionalgruppe Meißen. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Die im Herbst 2014 gestartete Naturschutzstation Schloss Heynitz widmet sich besonders der pädagogischen Arbeit mit den Schwerpunkten Naturpädagogik und Lernen auf dem Bauernhof. Unsere Partner sind der benachbarte Demeterhof Mahlitzsch, die Demeter Imkerei Heynitz und die Streuobstkelterei Gohla.

Durch die Anstellung des Biologen Erik Kubitz ab April 2018 werden neben dem Artenschutz, der Biotoppflege und der Schutzgebietsbetreuung die Beratung von Landnutzern und die Förderung des Ehrenamts als neue Arbeitsfelder aufgebaut.

A K T U E L L E S

SZ-Artikel zur Info-Veranstaltung am 20. April 2018

Stellenausschreibung BFD

SZ-Artikel über Förderung Naturschutzstation, 6. Sept. 2017

 

Heynitzer Team
Heynitzer Pädagogenteam                             Foto: Gerhild Goldammer

 

Stationsleitung

Erik KubitzErik Kubitz

Biologe, seit April 2018 in Heynitz, davor
Mitarbeiter im Bereich Naturschutzförderung
im Sächsischen Landesamt für Umwelt,
Landwirtschaft und Geologie in Freiberg.

 

 

 

Pädagogenteam

Andreas HurtigAndreas Hurtig

Diplombiologe, langjährige Erfahrungen im Bereich
Naturpädagogik (Gestaltung Lehrpfad, Exkursionen),
freiberufliche Tätigkeit im Bereich Landschaftsplanung,
Gutachten und Planungen für den Naturschutz.

 

 

Ulrike MeißnerUlrike Meißner

Dipl.-Ing. Ökologie und Umweltschutz, Tutorin an der Permakultur Akademie Berlin, freie Journalistin und Umweltbildnerin mit den Schwerpunkten Naturerlebnis, Ökologie zum Anfassen, selbstversorgendes Gärtnern und ressourcenschonender Lebensstil.

 

 

Tobias StangeTobias Stange

Aufbau und Leitung der Bio-Streuobstkelterei Gohla
und Bewirtschaftung von Streuobstwiesen,
Erlebnistage mit Schulklassen im eigenen Betrieb.

 

Karin SteulKarin Steul

Landwirtin, Mitglied der Betriebsgemeinschaft Hof
Mahlitzsch, leitet die Hofbäckerei und den
pädagogischen Bereich, Betreuung von Schulklassen
im Rahmen von Hoferkundungen.

 

Elisabeth von watzdorfElisabeth v. Watzdorf

Lehramtsstudium in Wien, M.A., mehrjährige Tätigkeit
als Museumspädagogin in Wien, Köln und Dresden,
Aufbau der Initiative "Seniorpartner in School" zur
Konfliktmediation an Grundschulen im Meißner Land.

 

 

Silvia WeißSilvia Weiß

Erzieherin im Hort der Afra-Grundschule Meißen mit
besonderem Schwerpunkt Natur- und Umweltbildung, Selbststudium der Heilkräuterlehre, Leitung von
Kräuterwanderungen und Kräuterinformationsrunden.

 

Johanna WernerJohanna Werner

Langjährige Geschäftsführerin der Demeter-Imkerei
Heynitz, umfangreiche Erfahrung mit Schulklassen:
Erlebnistage auf dem eigenen landwirtschaftlichen
Betrieb mit Imkerei, imkern im Schulgarten der
Waldorfschule, Projektwochen an Grundschulen.

 

Katja ZänßlerKatja Zänßler

Physiotherapeutin, kleine Landwirtschaft mit Schafen, langjährige Erfahrung im Umgang mit Wolle und Spinnrad, Projekte mit Kindern an der Grundschule Nossen.

 

Links:

NABU-Sachsen

NABU-Regionalgruppe Meißen

Demeterhof Mahlitzsch

Streuobstkelterei Gohla

Demeter Imkerei Heynitz

 

 

Naturschutzstation Schloss Heynitz

LogoEinrichtung der NABU-Regionalgruppe
Meißen

OT Heynitz 8-10, 01683 Nossen
Tel.: 035244-498870 (Stationsleitung)
Tel.: 035244-495232 (Pädagogik)
Fax: 035244-495231
naturschutzstation.heynitz@nabu-sachsen.de